Der gebürtige Württemberger, 4-malige Gewinner des 24h Rennens am Nürburgring und FIA GT1 Weltmeister kommt aus einer grossen Rennfahrerfamilie und hat bereits jetzt eine einzigartige Vita aufzuweisen. Formel 3, Formel 1 und DTM Werksfahrer, der Mann hat schon einige Kilometer hinter sich. Wir haben ihn in einem Münchner Café getroffen und mit ihm über die Besonderheiten seines Jobs und seine Leidenschaft gesprochen.

- Interview geführt von Tim Neugebauer -

J.T.:   Herr Winkelhock, Sie sind fast 300 Tage im Jahr über auf der Welt unterwegs. Was ist für Sie Heimat?

M.W.: Dies ist ein Mustertext. Dies ist ein Mustertext.Dies ist ein Mustertext. Dies ist ein Mustertext.Dies ist Mustertext.Dies ist ein Mustertext. Dies ist ein

          Mustertext.Dies ist ein Mustertext. Dies ist ein 

J.T.:    Sie treffen immer wieder die verschiedensten Menschen in Ihrem Leben. Was macht für Sie Charakterstärke aus?

M.W.:  Dies ist ein Mustertext. Dies ist ein Mustertext.Dies ist ein Mustertext. Dies ist ein Mustertext.Dies ist Mustertext.Dies ist ein Mustertext. Dies ist ein                        Mustertext.Dies ist ein Mustertext. Dies ist ein 

J.T.:    Die meisten Männer orientieren sich an verschiedenen Vorbildern, die Sie prägen. Wie definieren Sie Stil?

M.W.:  Dies ist ein Mustertext. Dies ist ein Mustertext.Dies ist ein Mustertext. Dies ist ein Mustertext.Dies ist ein Mustertext. Dies ist ein Mustertext.Dies ist ein                  Mustertext. Dies ist ein Mustertext.Dies ist ein Mustertext. Dies ist ein Mustertext.Dies ist ein Mustertext.

J.T.:    Haben Sie einen Zeitmesser zu dem Sie ein besondere Verbindung haben?

M.W.:  Dies ist ein Mustertext. Dies ist ein Mustertext.Dies ist ein Mustertext. Dies ist ein Mustertext.Dies ist ein Mustertext. Dies ist ein Mustertext.Dies ist ein                  Mustertext. Dies ist ein Mustertext.Dies ist ein Mustertext. Dies ist ein Mustertext.Dies ist ein Mustertext.

 

J.T.:    Sie sitzen an den Wochenenden in den schnellsten Autos der Welt. An welchem Automobil hängt Ihre private Leidenschaft?

M.W.:  Dies ist ein Mustertext. Dies ist ein Mustertext.Dies ist ein Mustertext. Dies ist ein Mustertext.Dies ist ein Mustertext. Dies ist ein Mustertext.Dies ist ein                  Mustertext. Dies ist ein Mustertext.Dies ist ein Mustertext. Dies ist ein Mustertext.Dies ist ein Mustertext.

J.T.:      Wie hält man bei einem 24h Rennen die Konzentration hoch, wenn man mehrere Stunden lang mit bis zu 250 km/h fährt?

M.W.:    Dies ist ein Mustertext. Dies ist ein Mustertext.Dies ist ein Mustertext. Dies ist ein Mustertext.Dies ist ein Mustertext. Dies ist ein Mustertext.Dies ist ein                  Mustertext. Dies ist ein Mustertext.Dies ist ein Mustertext. Dies ist ein Mustertext.Dies ist ein Mustertext.

J.T.:      2014 hat man Ihnen beim 24h Rennen von Daytona durch eine revidierte Zeitstrafe den 1. Platz weggenommen. Wie geht man als Rennfahrer und

             ehrgeiziger Sportler mit solchen Niederlagen um?

M.W.:    Dies ist ein Mustertext. Dies ist ein Mustertext.Dies ist ein Mustertext. Dies ist ein Mustertext.Dies ist ein Mustertext. Dies ist ein Mustertext.Dies ist ein                  Mustertext. Dies ist ein Mustertext.Dies ist ein Mustertext. Dies ist ein Mustertext.Dies ist ein Mustertext.

J.T.:      2012 wurden Sie FIA GT Weltmeister. Wie feiert man einen Weltmeistertitel?

M.W.:    Dies ist ein Mustertext. Dies ist ein Mustertext.Dies ist ein Mustertext. Dies ist ein Mustertext.Dies ist ein Mustertext. Dies ist ein Mustertext.Dies ist ein                  Mustertext. Dies ist ein Mustertext.Dies ist ein Mustertext. Dies ist ein Mustertext.Dies ist ein Mustertext.

J.T.:    Sie haben früh Ihren Vater bei einem Rennunfall verloren. Fährt die Angst immer mit?

M.W.:  Dies ist ein Mustertext. Dies ist ein Mustertext.Dies ist ein Mustertext. Dies ist ein Mustertext.Dies ist ein Mustertext.Dies ist ein Mustertext. Dies ist ein                  Mustertext.Dies ist ein Mustertext. Dies ist ein 

J.T.:    Wie entschleunigen Sie sich, wenn man fast jedes Wochenende voller Adrenalin und Anspannung ist?

M.W.:  Dies ist ein Mustertext. Dies ist ein Mustertext.Dies ist ein Mustertext. Dies ist ein Mustertext.Dies ist ein Mustertext.Dies ist ein Mustertext. Dies ist ein                  Mustertext.Dies ist ein Mustertext. Dies ist ein 

Ähnliche Themen / Artikel einblenden
Bildstrecke zzgl.Links